Doppelhaushälfte mit Carport u. Geräteraum in Scharrel

26683 Saterland, Doppelhaushälfte zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    19/829
  • Objekttypen
    Doppelhaushälfte, Haus (SEMIDETACHED_HOUSE)
  • Adresse
    (Scharrel)
    26683 Saterland
    Niedersachsen
  • Wohnfläche ca.
    111 m²
  • Grund­stück ca.
    421 m²
  • Zimmer
    4
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Befeuerung
    Gas
  • Baujahr
    1996
  • Zustand
    gepflegt
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Käufer­provision
    5,95 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    158.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Außenstellplatz
  • Carport
  • Fliesenboden
  • Kunstoffboden
  • Rollladen
  • Satteldach
  • Teppichboden

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    05.08.2019
  • Gültig bis
    08-2029
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1996
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    132,80 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    E

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Eine schöne Doppelhaushälfte mit Carport und Geräterraum auf ca. 421 m² Grundstück im Jahr 1996 erbaut. Helle, freundliche Räumlichkeiten erwarten Sie auf ca. 111 m² Wohnfläche, aufgeteilt auf 4 ZKB, Gäste-WC, Abstellraum und Heizungsraum. Reizvoll gelegen in einer modernen Wohnsiedlung. Fußläufig erreichen Sie den Ortskern mit Lebensmittelmarkt, Grundschule, Kindergarten sowie Krippe, Sportplatz mit Halle, Allgemeinmedizinerin und Restaurant´s! Die Gaszentralheizung sorgt für behagliche Wärme. Der Energieausweis hat folgende Werte: Verbrauchsausweis (V), 132,8 kWh(m*a), E, Gas, Baujahr 1996

Ausstattung

Erdgeschoss:
Wohnzimmer, Windfang, Gäste-WC, Abstellraum, Diele/Esszimmer, Küche

Obergeschoss:
3 Schlafzimmer, Flur, Heizungsraum, Badezimmer

Dachgeschoss:
ausbaufähig

Sonstige Informationen

- Massivbauweise
- Satteldachhaus
- Carport mit Geräteraum
- Gaszentralheizung, Bj. 1996
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden
- Bodenbeläge: Fliesen, PVC und Teppichboden
- EnEV: V, 132,8 kWh(m*a), E, Gas, Baujahr 1996

Sonstiges:
Auskunft zur Objektadresse per Mail kann nur erfolgen, wenn die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert wurde. Gerne übergeben wir Ihnen die Daten persönlich im Büro.
Bei allen Angaben, Abmessungen und Preisangaben zu dieser Immobilie beruhen wir uns auf die Auskunft des Eigentümers oder eines Dritten. Die Grundrisse können unvollständig gezeichnet sein bzw. Abweichungen zur aktuellen Situation aufweisen sowie nicht Maßstabsgetreu abgebildet sein. Hierfür übernehmen wir keine Haftung. Nach einem Notartermin mit Vertragsabschluss entstehen Nebenkosten, (Grunderwerbsteuer in Höhe von 5% sowie Notar- und Gerichtskosten in Höhe von 2 %) die zu Lasten des Käufers gehen. Die danach verdiente Käuferprovision beträgt 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt. vom Kaufpreis! Nach Aufforderung zum Exposéversandt erklärt sich der Kunde einverstanden, dass er per Telefon oder Email kontaktiert und die Daten gespeichert werden dürfen.

Lage

Das Saterland – kleinste Sprachinsel Europas
Früher eine Insel im Hochmoor – heute eine moderne aufstrebende Gemeinde mit ca. 13.000 Einwohnern. Bis heute konnte sich hier das „Seeltersk“, die alte friesische Sprache erhalten. Sie wird noch von etwa 2.000 Bewohnern gesprochen.
Mit Ärzten, Apotheken, Kindergärten, Schulen, Schulzentrum mit Grund- Haupt- und Realschule sowie Gymnasium und einem Hallenbad, vielen kleineren und größeren Geschäften verfügt das Saterland über eine gute Infrastruktur. Im Ort Scharrel befindet sich ein Lebensmittelgeschäft, Gastronomie/Restaurant, eine Allgemeinmedizinerin, Kindergarten – sowie Kinderkrippe, eine Grundschule, Sporthalle mit Sportplätze, Autowerkstatt sowie ein Campingplatz und der reizvolle Maiglöckchensee.

Die Doppelhaushälfte liegt in einer modernen gewachsenen Wohnsiedlung im Ortsteil Scharrel. Fußläufig ist der Ortskern erreichbar.
Der Ort Scharrel hat seinen ursprünglichen Dorfcharakter erhalten können. In unmittelbarer Nähe zu der stattlichen Kirche mit dem großen Vorplatz befindet sich die Windmühle (Galerieholländer), die in ihrem Nebengebäude heute ein Museum beheimatet. Ebenfalls in der Nähe liegt der historische Bahnhof, in dem das Kulturzentrum der Saterfriesen untergebracht ist.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®